FC Bairisch - Lektion 52

Sauba aufgmischt!

Grias Eich beinand und guten Tag! Now we talk Boarisch. In unserer kleinen Sprachschule „FC Bairisch für Anfänger“ findet Ihr regelmäßig die wichtigsten Informationen zur aktuellen Lage beim FCB auf Bairisch – und für auswärtige Fans von Mannheim bis Mombasa auch auf Hochdeitsch. Pack ma’s und viel Vergnügen beim Üben!

„Solang’s ned alle Dammalang bassiert“ („Nicht so schlimm, es sollte sich nur nicht häufen“, über unseren Punktverlust gegen Köln)

„Scho wieda da junge Hupfa“ („Und erneut trifft Joshua Kimmich“, über unseren Torschützen gegen die Geißböcke)

„Er hat ollawei seine Glubbal dro ghabt“ („Er brachte seine Finger immer wieder an den Ball“, über Kölns Torwart Timo Horn)

„A Spofacke, a Böfflamott und a Läwakassemme bittschee“ („Bitte ein Spanferkel, ein Boeuf à la mode und eine Fleischkäsesemmel“, über den Wiesnbesuch unserer hungrigen Fußballer)

„Do geht’s ja zua wia im Daumschlog“ („Man kommt sich vor wie im Taubenschlag“, über die Reiseaktivitäten unserer zwölf Nationalspieler)

„Des war' a gwande Sach, wenn se neamads an Blatschare hoit“ („Wir hoffen sehr, dass sich niemand wehtut“, über die anstehenden Länderspiele)

„Haifdagott!“ („Gesundheit!“, noch ein Wunsch für unsere Nationalspieler)

„Jetzt kemma a bissl d’Baddrie auflodn“ („Nun können wir unsere Akkus neu laden“, über die Länderspielpause)

„De ham’s sauba aufgmischt“ („Das ist böse für die Schottinnen ausgegangen“, über das 6:0 unserer Frauen in der Champions League gegen Edinburgh)

News