FC Bairisch - Lektion 56

De zwing ma scho

Grias Eich beinand und guten Tag! Now we talk Boarisch. In unserer kleinen Sprachschule „FC Bairisch für Anfänger“ findet Ihr regelmäßig die wichtigsten Informationen zur aktuellen Lage beim FCB auf Bairisch – und für auswärtige Fans von Mannheim bis Mombasa auch auf Hochdeitsch. Pack ma’s und viel Vergnügen beim Üben!

„De zwing ma scho“ („Wir sind optimistisch, dass es drei Punkte werden“, vor dem Spiel am Samstag gegen Schalke)

 

„Do derf ma koan Knopf ned neibringa“ („Einen Punktverlust können wir uns nicht leisten“, übers Schalke-Spiel) 

 

„Woit’s fegn?“ („Wollt Ihr uns herausfordern?“, über die Schalker, die durchaus auf einen Erfolg in München hoffen) 

 

„Mia warn jetz wieder do“ („Wir sind dann mal wieder zuhause“, über das erste Heimspiel seit dem Jahr 2016)

 

„Des werd a scho deixln“ („Er wird in der Fremde schon zurechtkommen“, über das Wiedersehen mit unserem Holger Badstuber)

 

„Do dro kannt ma uns damisch segn“ („Dieses Tor könnten wir uns wieder und wieder ansehen“, über die Zusammenarbeit von Franck Ribéry und Arjen Robben in Bremen)

 

„Da schaugst mit Deine Augn, weil’s mit de Ohrwaschl nix siggst“ („Ein bemerkenswerter Treffer“, über das Freistoßtor von David Alaba in Bremen)

 

„De hamma gscheid blitzt“ („Wir hatten das glückliche Ende für uns“, über das hart erarbeitete 2:1 in Bremen)

 

„Bevor ma uns schlogn lassn“ („Da freuen wir uns richtig drauf“, über die nun wieder bevorstehenden englischen Wochen) 

 

„Des lass ma uns gfoin“ („Darüber sind wir sehr erfreut“, über die Genesung von Thiago)