präsentiert von
Menü
Werte

Verantwortung

Erfolgreich sein, aber auch die Hilfsbedürftigen nicht vergessen - diesem Ideal des „Ehrbaren Kaufmanns“ fühlt sich der FC Bayern verpflichtet. Lang ist die Liste der Vereine, denen der deutsche Rekordmeister in ihrer finanziellen Not geholfen hat (z.B. Borussia Dortmund, FC St. Pauli, Hansa Rostock, Dynamo Dresden und dem VfL Bochum). Seiner gesellschaftlichen Verantwortung ist sich der FC Bayern aber auch weit über den Fußball hinaus bewusst und kommt ihr auf vielfältige Weise nach. Im Jahr 2005 wurde eigens hierfür der FC Bayern Hilfe eV gegründet. Dieser Verein unterstützt dabei u.a. „Wings for handicapped e.V.“, „Stiftung Lichtblick Hasenbergl“, „Elterninitiative krebskranke Kinder“ und viele weitere Einrichtungen für Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind, denn „gerade die Erfolgreichen müssen den Schwächeren helfen“, betont Uli Hoeneß stets. Des Weiteren ist der deutsche Rekordmeister der Bayrischen Klima Allianz beigetreten – ganz nach dem Motto „Kicken für das Klima, gemeinsam für den Klimaschutz“.

Mehr dazu