FC Bayern München 2021/22

Datenschutzinformation: Ticket Gewinnspiel CL-Viertelfinale

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Gewinnspiel-Datenschutzhinweis (Stand: März 2022)

Informationsschreiben zur Erhebung personenbezogener Daten für die Teilnahme am FC Bayern München CL-Viertelfinale Ticket Gewinnspiel gemäß Art. 13, 14 DSGVO

1. Identität des Verantwortlichen

FC Bayern München AG
Säbener Straße 51-57
81547 München
Telefon: +49 89 69931-0

gesetzlich vertreten durch den Vorstand:
Oliver Kahn, Jan-Christian Dreesen, Andreas Jung, Hasan Salihamidžić

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

E-Mail:datenschutz@fcbayern.com
Telefon: +49 89 69931-0

3. Zwecke für die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen

Der übergeordnete Zweck der Datenverarbeitung insgesamt ist die Durchführung des Gewinnspiels. Durch Ihre Teilnahme am Gewinnspiel ist auf Grundlage der Teilnahmebedingungen ein Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und der FC Bayern München AG bzw. des Gewinnsponsors entstanden. Wir verarbeiten Ihre Daten, um unsere Pflichten aus dem Vertragsverhältnis zu erfüllen.

Ihr Name werden verarbeitet, um die Gewinnerauswahl durchführen zu können. Ihre E-Mailadresse wird verarbeitet, um Sie über Ihren Gewinn zu benachrichtigen und um ggf. weitere zur Gewinnübermittlung erforderliche Schritte einzuleiten und durchzuführen. Die Daten werden außerdem zur Newsletter-Anmeldung und den anschließenden Newsletter-Versand verwendet.

Foto-, Film- und/oder Tonaufnahmen erfolgen zum Zweck der Dokumentation der Veranstaltung sowie zur teilweisen Veröffentlichung auf den Online-Plattformen des FC Bayern München wie bspw. auf der Webseite, dem offiziellen Club TV sowie den Social Media-Plattformen, in Printmedien de FC Bayern München als auch zur Berichterstattung in der allgemeinen Presse.

Zum Schutz der Teilnehmer erhebt und verarbeitet der FC Bayern München personenbezogene Daten zudem, um eine Kontaktverfolgung im Falle einer COVID19-Erkrankung eines Teilnehmers zu gewährleisten.

4. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt zur Erfüllung der zwischen der FC Bayern München AG und den teilnehmenden offiziellen Partnern bestehenden Vertragsbeziehung (Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO). Im Einzelnen betrifft dies die folgenden Daten:

  • Daten, die zur Durchführung des Gewinnspiels erforderlich sind (bspw. Anrede, Vor- und Nachname, E-Mailadresse, Adresse, Alter),
  • Daten, die zur Übermittlung des Gewinns (bspw. eine Veranstaltung) Im Rahmen der Anmeldung und Teilnahme erforderlich sind (bspw. Anrede, Vor- und Nachname, E-Mailadresse, Adresse)
  • Ihr Bildnis im Rahmen der Veranstaltung ggf. angefertigten Foto-, Film- und/oder Tonaufnahmen,

Die Datenverarbeitung erfolgt außerdem auf Grundlage einer rechtlichen Verpflichtung der FC Bayern München AG (Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO). Dies betrifft folgende Daten:

  • Daten, die zur Kontaktnachverfolgung erforderlich sind (bspw. Anrede, Vor- und Nachname, E-Mailadresse, Adresse)

Die Datenverarbeitung erfolgt außerdem auf Grundlage eines berechtigten Interesses der FC Bayern München AG (Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Dies betrifft folgende Daten:

  • Ihr Name im Rahmen der Veröffentlichung des/der Gewinner,
  • Ihr Bildnis und ggf. Ihre Stimme im Rahmen der während der Gewinnübermittlung bzw. Veranstaltung angefertigten Foto-, Film- und/oder Tonaufnahmen.{#_Hlk98495293}

Die Datenverarbeitung erfolgt außerdem auf Grundlage Ihrer Einwilligung im Rahmen der Newsletter-Anmeldung (Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO). Dies betrifft folgende Daten:

  • Ihr Name und Ihre E-Mailadresse.

5. Empfänger / Kategorien von Empfängern

Die Daten, die zur Durchführung des Gewinnspiels erforderlich sind (bspw. Ihr Name, Ihre E-Mailadresse, Ihre Anschrift sowie Ihre Stimme im Falle eine Videotelefonats) werden von der FC Bayern München AG sowie mit ihr nach §§ 15 ff. AktG verbundenen Unternehmen empfangen. Mögliche weitere Empfänger sind außerdem etwaige Gewinnsponsoren. Ihr Alter wird nur übermittelt, soweit dies für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist.

Foto-, Film- und/oder Tonaufnahmen, die während der Veranstaltung erstellt werden, werden im Nachgang gegenüber etwaigen Kooperationspartnern sowie Gewinnsponsoren veröffentlicht und dementsprechend von diesen empfangen. In diesem Zusammenhang werden die Daten auch mit nach §§ 15 ff. AktG mit der FC Bayern München AG verbundenen Unternehmen empfangen.

Foto-, Film- und/oder Tonaufnahmen, die während der Veranstaltung erstellt und im Folgenden auf Online-Plattformen des FC Bayern München wie bspw. der Webseite, dem offiziellen Club TV sowie den Social Media-Plattformen, in Printmedien des FC Bayern München als auch in der allgemeinen Presse veröffentlicht werden, werden von den Nutzern empfangen, welche die betreffenden Inhalte abrufen. Um die Berichterstattung durch die allgemeine Presse zu gewährleistet, empfangen die Presseverlage die erstellten Foto-, Film- und/oder Tonaufnahmen.

Darüber hinaus werden Kontaktdaten im Falle einer COVID19 Infizierung an das zuständige Gesundheitsamt übermittelt.

6. Übermittlung in ein Drittland

Eine aktive Übermittlung in ein Drittland findet nicht statt. Soweit die Daten jedoch über unsere Online-Plattformen veröffentlicht werden, können Ihre Daten von Nutzern aus Drittländern abgerufen werden.

7. Dauer der Speicherung

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, die zur Durchführung des Gewinnspiels erforderlich sind, so lange, wie dies zur Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist. Die Speicherung kann im Einzelfall auch über die Vertragsbeendigung hinaus fortbestehen, soweit seitens der FC Bayern München AG ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung besteht. Eine Datenlöschung erfolgt außerdem in Bezug auf diese Daten nicht, hinsichtlich derer gesetzliche Bestimmungen oder behördliche Entscheidungen eine längere Aufbewahrung vorschreiben.

Sollten mittels Foto-, Film- und/oder Tonaufnahmen personenbezogene Daten von Ihnen erhoben worden sein, ist ein Ende der Speicherung nicht vorgesehen. Erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung, werden die Daten erst nach Widerruf Ihrer Einwilligung gelöscht. Dies gilt nicht für Gruppenfotos, auf denen Sie abgebildet sind. Siehe hierzu Ziffer 9.

Erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage eines berechtigten Interesses der FC Bayern München AG an der Datenverarbeitung, werden die Daten gelöscht, sobald Sie der Verarbeitung widersprechen oder das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung erlischt. Dies gilt nicht für Gruppenfotos, auf denen Sie abgebildet sind. Siehe hierzu entsprechend Ziffer 9.

Die zur Sicherstellung der Kontaktnachverfolgung erhobenen Daten werden nach Ablauf einer Frist von 28 Tagen, die mit dem Ende der Veranstaltung beginnt, gelöscht.

Werden dieselben Daten aufgrund verschiedener Rechtsgrundlagen erhoben, erfolgt die Löschung nach dem Wegfall der letzten Rechtsgrundlage.

8. Rechte des Betroffenen

Als Betroffener haben Sie laut DSGVO folgende Rechte:

  • Auskunft (Art. 15)
  • Berichtigung (Art. 16)
  • Löschung (Art. 17)
  • Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18)
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21)
  • Datenübertragbarkeit (Art. 20)
  • Ggf. Widerruf der Einwilligung (Art. 7 Abs. 3)

9. Recht auf Widerruf einer Einwilligung

Da die Datenverarbeitung nicht auf Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung basiert, ist ein Widerruf der Einwilligung nicht möglich.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Zulässigkeit, der bis zum Widerruf in rechtmäßiger Weise erfolgten Datenverarbeitung wird durch den Widerruf nicht berührt. Ihren Widerruf richten Sie bitte an den o.g. Verantwortlichen oder Datenschutzbeauftragten.

Der Widerruf bewirkt, dass Sie den Newsletter, zu dem Sie sich angemeldet haben, künftig nicht mehr erhalten.

10. Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde

Außerdem können Sie Beschwerde bei einer Datenschutz-aufsichtsbehörde einlegen, beispielsweise wenn Sie der Meinung sind, dass die Datenverarbeitung nicht im Einklang mit datenschutzrechtlichen Vorschriften steht. Die Anschrift der zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Postfach 606
91511 Ansbach

11. Bereitstellung der personenbezogenen Daten vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung Ihres Namens und Ihrer Kontaktdaten ist zur Durchführung des Gewinnspiels erforderlich. Nur so können wir die eine Gewinnerermittlung durchführen, die Gewinner benachrichtigen und den Gewinnern ihre Gewinne übermitteln. Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist ohne die Datenverarbeitung nicht möglich.

Die FC Bayern München AG hat ein berechtigtes Interesse an der Berichterstattung über das Gewinnspiel bzw. Veranstaltung. Die Bereitstellung Ihres Bildnisses und Ihrer Stimme zur Anfertigung von Foto-, Film- und/oder Tonaufnahmen bzw. deren Veröffentlichung ist hierzu erforderlich. Die Veröffentlichung der Namen der Gewinner ist hierzu ebenfalls erforderlich.

Die Bereitstellung der zur Newsletter-Anmeldung benötigten Daten ist zudem erforderlich. Andernfalls kann keine Teilnahme am Gewinnspiel erfolgen.