präsentiert von
Menü
Inside

Bayern schwitzen vor der Kamera

Auf dem Trainingsplatz hatte Fitnesscoach Zvonko Komes Medizinbälle und Gummibänder bereit gelegt - es war aber nicht dieser Anblick, der die FCB-Profis vor dem Vormittagstraining am Dienstag ins Schwitzen brachte. Es waren unzählige Fotografen. Rund eine Stunde lang posierten die Bayern für verschiedenste Aufnahmen: Mannschaftsfoto in der „Blue Box“, Mannschaftsfoto im Freien, Mannschaftsfoto mit Sponsoren und zu guter letzt noch Einzelportraits standen auf dem Programm. „Abwechslung ist das keine. Das ist Arbeit bei der Hitze“, sagte Uli Hoeneß, der das Shooting beobachtete, „die Spieler würden lieber trainieren, als sich hier hinzustellen. Aber das gehört auch dazu.“ Der Spaß kam jedoch auch nicht zu kurz, nicht zuletzt dank Franck Ribéry, der die Mannschaft mit seinen Späßen bei Laune hielt.

Kroos da und gleich wieder weg
Am Vormittag posierte Toni Kroos noch mit dem Rest der Mannschaft für die Fotografen, doch schon beim anschließenden Training suchte man das 17-jährige Nachwuchstalent des FC Bayern vergeblich. Gleich an seinem ersten Arbeitstag nach seinem dreiwöchigen Urlaub machte Kroos nämlich schon wieder den Abflug. Der Mittelfeldspieler reiste zum Lehrgang der deutschen U17-Nationalmannschaft nach Hanau, die dort mit der Vorbereitung auf die U17-Weltmeisterschaft in Südkorea (18. August - 9. September) beginnt. Vom FC Bayern außerdem dabei sind Mario Erb, Mehmet Ekici und Matthias Haas.

Ex-Bayer neuer Nationalcoach in Estland
Ein ehemaliger Spieler des FC Bayern ist neuer Nationaltrainer in Estland. Viggo Jensen hat einen Vertrag bis zum Jahresende bei Estlands Fußballverband EJL unterschrieben. Der Däne bestritt in der Saison 1973/74 fünf Bundesliga- und ein Europapokalspiel für den FC Bayern und gewann die Deutsche Meisterschaft und den Europapokal der Landesmeister. In beiden Finalspielen gegen Atletico Madrid saß er auf der Ersatzbank. Nach seiner aktiven Karriere trainierte der heute 59-Jährige mehrere Klubs in seiner Heimat und die dänische U21-Auswahl. Außerdem gewann er als Assistent von Dänemarks Nationaltrainer Richard Møller-Nielsen 1992 den Europameistertitel.

Weitere Inhalte