präsentiert von
Menü
Inside

Auch Van Buyten sagt Nationalelf ab

Nach Miroslav Klose, Bastian Schweinsteiger und Lucio musste am späten Sonntagabend auch Daniel van Buyten seine Reise zur Nationalmannschaft absagen. Der Innenverteidiger fehlt der belgischen Auswahl am Mittwochabend im EM-Quali-Spiel gegen Serbien in Brüssel aufgrund einer Sehnenreizung im rechten Fuß. Bis zum nächsten Spiel der Bayern am Samstag gegen Hannover dürfte Van Buyten aber wieder rechtzeitig fit sein.

DFB-Junioren verschenken Sieg
Die deutsche U17-Nationalmannschaft um Bayern-Talent Toni Kroos hat bei der Junioren-WM in Südkorea einen Auftaktsieg verspielt. Das Team von DFB-Trainer Heiko Herrlich musste sich gegen die hoch gehandelte Auswahl Kolumbiens nach einer kämpferisch starken Vorstellung und einer zwischenzeitlicher 3:1-Führung am Ende mit einem 3:3 (2:1) begnügen. Neben Kroos kam vom FCB auch Mario Erb zu einem 90-Minuten-Einsatz. Weiter geht’s für die DFB-Junioren am Donnerstag gegen Ghana (ab 10 Uhr MESZ, live bei Eurosport).

Auftaktniederlage für FCB-Damen
Die Frauen-Mannschaft des FC Bayern ist mit einer Niederlage in die neue Bundesliga-Saison gestartet. Beim Double-Gewinner 1. FFC Frankfurt verloren die Münchnerinnen mit 2:5. Der 1. FFC ging durch Renate Lingor und Petra Wimbersky nach 30 Minuten mit 2:0 in Führung, ehe die Bayern-Frauen durch Stefanie Mirlach (54.) und Vanesse Bürki (59.) zum Ausgleich kamen. Erst in der Schlussphase machten Conny Pohlers (73.), Birgit Prinz per Foulelfmeter (80.) und Kerstin Garefrekes (85.) den Erfolg der Hessinnen perfekt.

Weitere Inhalte