präsentiert von
Menü
Inside

Schlaudraff arbeitet intensiv am Comeback

Jan Schlaudraff arbeitet weiter fleißig an seinem Comeback. Während seine Mannschaftskollegen sich am Dienstag über einen trainingsfreien Tag freuten, erschien der Nationalspieler am Morgen an der Säbener Straße. Unter der Regie von Konditionstrainer Zvonko Komes absolvierte der 24-Jährige unter anderem eine intensive Laufeinheit auf dem Platz.

Belenenses auf Abstiegsplatz
Belenenses Lissabon bleibt in der portugiesischen Liga weiter im Tabellenkeller. Bayerns Auftaktgegner im UEFA-Cup verlor am dritten Spieltag das Derby bei Sporting Lissabon mit 0:1. Das Tor des Tages erzielte der Brasilianer Liedson (81.). In der 52. Minute sah Schlussmann Costinha die Rote Karte. Mit nur einem Punkt rangiert Belenenses auf einem Abstiegsplatz.

Beckenbauer 'EM-Botschafter der Leidenschaft' in Österreich
Franz Beckenbauer zählt zum erlesenen Kreis der „Botschafter der Leidenschaft" für die Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz (7. bis 29. Juni). Im Rahmen der Golf- und Tennis-Mannschafts-Trophy in St. Wolfgang am Wolfgangsee wurde der Präsident des FC Bayern am Montagabend zum „Botschafter“ der Fußball-EM ernannt. Dazu zählen unter anderem auch der ehemalige österreichische Bundesliga-Profi und Auswahltorhüter Franz Wohlfahrt sowie Österreichs früherer Skiflug-Weltrekordler Andreas Goldberger.

Weitere Inhalte