präsentiert von
Menü
Bolton, Belgrad, Braga und Thessaloniki

Bayern erwischen machbare Gruppe

Der FC Bayern bekommt es in der Gruppenphase des UEFA-Cups mit attraktiven und lösbaren Aufgaben zu tun. In Gruppe F trifft der Bundesliga-Tabellenführer auf die Bolton Wanderers mit Topstar Nicolas Anelka, dem SC Braga aus Portugal, Roter Stern Belgrad aus Serbien und den griechischen Vertreter Aris Thessaloniki. Dies ergab die Auslosung am Dienstagmittag im schweizerischen Nyon.

„Das ist keine einfache Gruppe, da müssen wir schon sehr aufpassen“, sagte Manager Uli Hoeneß zu der Auslosung. „Das sind schon attraktive Lose, die wir bekommen haben, mit sehr guten Gegnern. Eine anspruchsvolle Gruppe“, kommentierte Trainer Ottmar Hitzfeld.

Auftakt ist in Belgrad

Auftakt-Gegner ist der serbische Double-Gewinner Roter Stern am 25. Oktober im Belgrader Marakana-Stadion. „Gegen die sind wie vor schon mal ausgeschieden“, erinnerte sich Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge an die Saison 1990/91. Damals scheiterte der FCB an Roter Stern im Halbfinale des Landesmeistercups (1:2 und 2:2).

Zwei Wochen später kommt Bolton in die Allianz Arena. Für Hitzfeld sind die Engländer gemeinsam mit Belgrad der stärkste Gegner. Am 29. November gastiert der Rekordmeister dann beim SC Braga, Ligakonkurrent des Erstrunden-Gegners Os Belenenses. „Mit Braga haben wir wieder einen portugiesischen Gegner, und dass das kein Spaziergang ist, haben wir gegen Belenenses gesehen“, warnte Hoeneß.

Klose glaubt fest ans Weiterkommen

Am vierten Spieltag sind die Bayern spielfrei, ehe am 19. Dezember der griechische Vertreter Thessaloniki zum Gruppenfinale in München antritt. Die ersten drei jeder Gruppe ziehen in die nächste Runde ein. „Wenn wir alle Spiele voll konzentriert angehen, dann müssen wir auf jeden Fall weiterkommen“, ist sich Miroslav Klose sicher.

Die Termine im Überblick:

25.10.2007 Roter Stern Belgrad - FC Bayern (Anstoßzeit noch offen)
08.11.2007 FC Bayern - Bolton Wanderers (19.00 Uhr)
29.11.2007 SC Braga - FC Bayern München (Anstoßzeit noch offen)
06.12.2007 frei
19.12.2007 FC Bayern - Aris Thessaloniki (20.45 Uhr)

Weitere Inhalte