präsentiert von
Menü
Berti Vogts überzeugt:

Klinsmann gewinnt mit FCB die 'Königsklasse'

Berti Vogts hat seinem ehemaligen Nationalmannschaftskapitän Jürgen Klinsmann eine glorreiche Zukunft als Trainer des FC Bayern vorausgesagt. „Bayern München wird in den nächsten beiden Jahren die Champions League gewinnen“, erwartet der frühere Bundestrainer in der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“.

Der ehemalige Bayern-Kapitän Stefan Effenberg sieht die Umstellung für Klinsmann vom Posten des Bundestrainers zum Vereinscoach nicht als Problem an. „Natürlich ist die Arbeit bei einem Club anders. Aber Jürgen wird sich umstellen. Dafür ist er doch schlau genug“, sagte Effenberg in der „Bild am Sonntag“.

Effe gratuliert Klinsmann

Effenberg rechnet mit einem knallharten Leistungsprinzip bei seinem früheren Verein. „Im Sommer fängt jeder Spieler bei null an.“ Zum neuen Job könne man Klinsmann nur gratulieren. „Mehr Trainer-Glück kann man im Leben ja wohl nicht haben. Der erste Job war der des Bundestrainers, der zweite führt ihn zum FC Bayern.“

Wie Effenberg glaubt auch DFB-Sportdirektor Matthias Sammer nicht an große Schwierigkeiten für Klinsmanns bei der Umstellung auf seinen neuen Posten („Er wird das hinkriegen"), wenngleich es deutlich Unterschiede gibt. „Er arbeitet nicht mehr in diesen Blöcken wie bei der Nationalelf, die ihm viel Freiheit ließen, seinen Akku aufzuladen und neue Strategien zu entwerfen“, sagte Sammer.

Weitere Inhalte