präsentiert von
Menü
BVB, Wolfsburg oder Jena

Pokal-Halbfinal-Auslosung am Sonntag

Es war ein hartes Stück Arbeit, doch am Ende zählt nur das Weiterkommen. Durch das Elfmetertor von Franck Ribéry in der Nachspielzeit der Verlängerung hat der FC Bayern durch einen 1:0-Sieg gegen den TSV 1860 München das Halbfinale im DFB-Pokal erreicht.

Dort kann die Mannschaft von Ottmar Hitzfeld auf Borussia Dortmund, den VfL Wolfsburg oder Zweiligist Carl-Zeiss Jena treffen, das sich im Viertelfinale beim Deutschen Meister VfB Stuttgart überraschend nach Elfmeterschießen durchsetzte. Dortmund schaltete durch einen 3:1-Erfolg die TSG 1899 Hoffenheim aus, Wolfsburg kam durch ein 2:1 nach Verlängerung gegen den Hamburger SV in die Vorschlussrunde.

Die wird bereits am Sonntag im Rahmen der ZDF-Sportreportage ausgelost. „Ein Heimspiel wäre schön“, sagte Philipp Lahm. Manager Uli Hoeneß wurde auf die Nachfrage nach seinem Wunschlos noch konkreter. „Ich wünsche mir ein Heimspiel gegen Jena.“ Termin für das Halbfinale ist der 18. oder 19. März. Das Finale findet am 19. April im Berliner Olympiastadion statt.

Weitere Inhalte