präsentiert von
Menü
Inside

FCB ohne Lucio nach Anderlecht

Ohne Abwehrchef Lucio reist der FC Bayern am Mittwoch zum UEFA-Cup-Achtelfinal-Hinspiel beim RSC Anderlecht. Der brasilianische Innenverteidiger bleibt wegen Adduktorenproblemen zu Hause und bekommt nach den Belastungen in den vergangenen Wochen eine Erholungspause. Beim Bundesliga-Heimspiel am Samstag gegen den Karlsruher SC soll Lucio aber wieder an Bord des Kaders sein. Welche Spieler wegen des großen Angebots im Team außerdem pausieren müssen, wird Trainer Ottmar Hitzfeld wohl erst am Mittwoch am Flughafen bei der Abreise nach Belgien bekanntgeben.

Spruch des Tages
„Ich laufe wie ein Junger, aber ich bin nicht mehr so jung.“
(Der 33 Jahre alte Zé Roberto über den Sinn der Verschnaufpause, die er zuletzt durch Hitzfelds Rotation bekam)

Weitere Inhalte