präsentiert von
Menü
Inside

Getafe verliert Generalprobe

Der FC Getafe hat seine Generalprobe für das Hinspiel im UEFA-Cup-Viertelfinale am Donnerstag beim FC Bayern verpatzt. Der spanische Pokalfinalist verlor auf eigenem Platz gegen CA Osasuna mit 0:2 (0:1). Vor 13.000 Zuschauer im „Coliseum Alfonso Perez“ brachte Miguel Flano (41.) die Gäste vor der Pause in Führung, Punal (70.) sorgte per Foulelfmeter für den 2:0-Endstand. Durch diese Niederlage rutschte die Mannschaft von Trainer Michael Laudrup in der Tabelle der Primera Division auf den 12. Platz ab.

Sosa im Blickpunkt
Premiere für José Ernesto Sosa. Der Argentinier ist am Montagabend zum ersten Mal Gast im Blickpunkt Sport des Bayrischen Fernsehens. Ab 21.45 Uhr wird sich der Argentinier den Fragen von Moderator Waldemar Hartmann stellen und dabei auch auf einen Gegenspieler vom Wochenende treffen. Zvjezdan "Zwetschge" Misimovic vom 1. FC Nürnberg ist ebenfalls zu Gast.

FCB-Frauen gewinnen beim HSV
Die Fußball-Frauen des FC Bayern haben das deutliche Pokal-Aus offenbar gut verkraftet. Sechs Tage nach dem 0:4 gegen den 1. FFC Frankfurt gewannen die Münchnerinnen beim Hamburger SV mit 2:1 (0:1) und festigten damit Platz vier in der Frauen-Bundesliga. Matchwinnerin aus Sicht der Bayern war Nina Aigner mit zwei Treffern (55./63.). Denise Lehmann (13.) hatte die Gastgeber in Führung gebracht, Imke Wübbenhorst sah bei den Hamburgerinnen die Gelb-Rote Karte.

Basketballer weiter auf Aufstiegskurs
Die Basketballer des FC Bayern können so langsam den Meister-Sekt kaltstellen. Am viertletzten Spieltag kam die Mannschaft von Headcoach Georg Kämpf zu einem schwer erkämpften 94:82 (47:46)-Sieg gegen Baskets Weiden und behauptete damit den Zwei-Punkte-Vorsprung auf den Tabellenzweiten Landshut. Aus den letzten drei Spielen benötigen die FCB-Korbjäger nur noch zwei Siege zum Aufstieg in die 2. Bundesliga Pro B.

Weitere Inhalte