präsentiert von
Menü
Inside

Alle Mann fit für St. Petersburg

Gute Nachrichten von der Personalfront des FC Bayern. Für das Halbfinalrückspiel im UEFA-Pokal am Donnerstag bei Zenit St. Petersburg kann Trainer Ottmar Hitzfeld aus dem Vollen schöpfen. Kapitän Oliver Kahn (eingeklemmter Nerv) ist gegen den russischen Meister ebenso einsatzfähig wie die gegen den VfB Stuttgart geschonten Philipp Lahm und Lucio. Verzichten muss der „General“ lediglich auf den noch verletzten Hamit Altintop (Mittelfußbruch) sowie den aus disziplinarischen Gründen aus dem Kader gestrichenen Vize-Weltmeister Willy Sagnol (eigener Bericht).

Florenz will Finale gegen Bayern
Dem AC Florenz fehlt nur noch ein Sieg zur Erfüllung seines größten Wunsches: das UEFA-Pokal-Finale gegen den FC Bayern mit dem ehemaligen Fiorentina-Stürmer Luca Toni. „Wir träumen schon alle davon“, meinte Trainer Cesare Prandelli vor dem Halbfinalrückspiel der Italiener gegen die Glasgow Rangers. Nach dem 0:0 im Hinspiel reicht dem AC Florenz ein 1:0, um in das Endspiel am 14. Mai in Manchester einzuziehen – und ein Wiedersehen mit dem ehemaligen Publikumsliebling zu feiern. „Ich freue mich über jedes seiner Tore“, gestand Prandelli. Florenz drückt Toni und den Münchenern deshalb für ihr Halbfinal-Rückspiel gegen Zenit Sankt Petersburg die Daumen.

DFB-Auswahl logiert vor den Toren Münchens
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird sich im September in der Sportschule Oberhaching bei München auf das erste WM-Qualifikationsspiel am 6. September in Liechtenstein vorbereiten. „Wir sind überzeugt, dass wir uns dort optimal auf den Start der WM-Qualifikation vorbereiten können“, erklärte Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff. Im Rahmen des Trainingslagers vom 2. bis 5. September bestreitet das DFB-Team am ersten Abend gegen den FC Bayern das Abschiedsspiel für Torhüter Oliver Kahn.

Spruch des Tages
„Das wäre die Sahne auf dem Keks.“
(Bayern-Profi Mark van Bommel über einen möglichen Gewinn des UEFA-Pokals, nachdem bereits der DFB-Pokal und die Meisterschaft eingefahren wurden).

Weitere Inhalte