präsentiert von
Menü
Inside

Bayern-Lazarett lichtet sich

Entwarnung in der Krankenstation des FC Bayern. Zwei Tage vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen Arminia Bielefeld kehrten am Montagnachmittag die meisten der zuletzt angeschlagenen Spieler ins Training zurück. Sowohl Franck Ribéry als auch Zé Roberto und Lucio nahmen wieder am Mannschaftstraining teil und dürften gegen die Ostewestfalen wieder zum Einsatz kommen. Gleiches gilt für Kapitän Oliver Kahn, der zwar nur eine leichte Laufeinheit absolvierte aber laut Co-Trainer MIchael Henke „gegen Bielefeld spielen will.“ Fraglich ist lediglich der Einsatz von Bastian Schweinsteiger wegen leichter muskulärer Probleme.

Ribéry bei Wahl zum Tor des Monats
Doppelte Chance für Franck Ribéry bei der Wahl zum „Tor des Monats“. MIt seinem sehenswerten 25-Meter-Schuss zum 3:1 gegen den VfB Stuttgart gehört der französische Nationalspieler zu den fünf auserwählten Kandidaten der ARD Sportschau zum schönsten Tor im Monat April. Unter www.sportschau.de kann noch bis zum 10. Mai für den Ballzauberer abgestimmt werden. Aber auch bei der von FCB.tv durchgeführten Wahl ist Ribéry mit diesem Treffer mit von der Partie. Außerdem zur Wahl stehen Mark van Bommel (Freistoß zum 2:1 gegen Stuttgart) und Lukas Podolski (1:0 gegen Dortmund).

Weitere Inhalte