präsentiert von
Menü
Neuauflage

FCB und BVB spielen um den Supercup

Knapp zwei Wochen vor Beginn der neuen Bundesliga-Spielzeit kommt es im Rahmen der Saisonvorbereitung zu einem echten „Kracher“: Der Deutsche Meister und DFB-Pokalsieger FC Bayern und Borussia Dortmund, DFB-Pokalfinalist der abgelaufenen Saison, spielen am 23. Juli 2008 um den „Supercup“. Anstoß in der Dortmunder Signal-Iduna-Park ist um 20.30 Uhr.

„Da der Ligapokal wegen Termin-Problemen in diesem Jahr nicht ausgetragen wird, haben wir den Supercup reaktiviert“, sagte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge. „Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit Borussia Dortmund dieses attraktive Spiel wiederzubeleben.“

Je drei Siege für FCB und BVB

„Für die Fans von Borussia Dortmund und des FC Bayern München wird dieser Klassiker ein Höhepunkt der Saison-Vorbereitung und das erste Aufeinandertreffen von Jürgen Klopp und Jürgen Klinsmann als neue Trainer ihrer Mannschaften“, ergänzte Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer des BVB.

Der „Supercup“ wurde von 1987 bis 1996 offiziell zwischen dem Deutschen Meister und dem Deutschen Pokalsieger ausgetragen, sowohl der FC Bayern als auch Borussia Dortmund konnten den Wettbewerb dreimal gewinnen.

Tickets auch für Nicht-Mitglieder

Kartenwünsche für die Neuauflage des „Supercups“ im Signal-Iduna-Park werden ab sofort entgegengenommen. Auch Nicht-Mitglieder des FC Bayern München haben die Möglichkeit, Tickets aus dem Kontingent des FC Bayern zu bestellen. Die Eintrittspreise liegen zwischen 12,50 Euro (Stehplatz) und 32 Euro (Sitzplatz).

Eintrittspreise:

Stehplatz Block 60/61 12,50€
Sitzplatz Block 62/63 Kat. 4 32,00€
Sitzplatz Block 62/63 Kat. 5 25,00€

Schicken Sie Ihre schriftliche Bestellung an:

Ticket-Systeme
Säbener Straße 51 - 57
81547 München

oder per E-Mail an: tickets@fcb.de

oder per Fax: 089 642 81 333

oder über die Ticket-Hotline: 089 699 31 333

Weitere Inhalte