präsentiert von
Menü
Inside

Breno holt Bronze

Versöhnliches Ende der Olympischen Spiele in Peking für Bayern-Profi Breno. Mit der brasilianischen Olympiamannschaft gewann der 18-jährige Abwehrspieler am Freitag die Bronzemedaille. Im Spiel um Platz drei bezwang die „Selecao“ die Auswahl Belgiens mit 3:0 (2:0). Der Bremer Diego (27. Minute) und Jo (45./90.+2) trafen für das Team von Nationaltrainer Carlos Dunga, das im Halbfinale mit 0:3 gegen Argentinien gescheitert war.

Fandel pfeift in Dortmund
Herbert Fandel heißt der Schiedsrichter, der mit der Leitung der Partie Borussia Dortmund gegen den FC Bayern am Samstag im Signal-Iduna-Park betraut wurde. Der 44-jährige Pianist aus Kyllburg ist ein alter Bekannter für die Münchner. In der letzten Saison pfiff Fandel insgesamt fünf Spiele mit Bayern-Beteiligung, davon vier in der Bundesliga. Bilanz aus Bayern-Sicht: 3 Siege und 2 Remis.

Podolski vor Jubiläum
Falls Lukas Podolski am Samstag in Dortmund zum Einsatz kommen sollte, dann kann er sich über ein Jubiläum freuen. Es wäre sein 100. Einsatz in der Bundesliga, 51 davon absolvierte er für seinen Ex-Klub 1. FC Köln. 32 Tore sind im bisher gelungen (22 für Köln).

Zahlen und Fakten
Dortmund ist nicht unbedingt ein gutes Pflaster für den FC Bayern. Von den letzten sechs Spielen im Signal-Iduna-Park (vormals Westfalenstadion) gab es nur einen Sieg (2005/06 2:1). In der Gesamtbilanz liegt der BVB mit 12:11 Siegen bei 16 Unentschieden (60:53 Tore) knapp in Führung. Im letzten Jahr trennten sich bei Teams 0:0. Es war das erste torlose Duell seit der Saison 1970/71 gegeben.

Weitere Inhalte