präsentiert von
Menü
Top-Infos per RSS-Feed

Countdown zur neuen fcbayern.de - Teil 2

Vieles ist neu beim FC Bayern in der Saison 2008/09: der Cheftrainer, das Leistungszentrum, das Away- sowie das Champions-League-Trikot - und auch im Internet hat sich beim deutschen Rekordmeister viel getan: Es gibt eine neue Webseite. Monatelang wurde daran gearbeitet, am kommenden Montag geht die neue fcbayern.de online: mit größeren und breiteren Bildern, in einem modernen Design. Was sonst noch neu ist? In den verbleibenden Tagen bis zum Start der neuen Webseite stellen wir einige Highlights des neuen FCB-Internetportals vor.

Teil 2: Neuer Service: der RSS-Feed

Tägliche Pressekonferenzen, Training, Spiele, Neuigkeiten aus der medizinischen Abteilung - jeden Tag ist viel los beim FC Bayern. Um jederzeit topinformiert zu sein über den FC Bayern, bietet der neue Internetauftritt des FC Bayern einen besonderen Service: einen RSS-Feed.

Wer diesen (kostenlos) abonniert, erhält sofort einen Hinweis an seinem PC, wenn eine neue Meldung oder ein neues Video auf der FCB-Webseite erscheint. Als einer der Ersten erhält man so immer die neuesten Nachrichten vom deutschen Rekordmeister. Schneller geht’s nicht!

Noch drei Mal schlafen…

Weitere Inhalte