präsentiert von
Menü
Ein Sieg muss her

FCB will gegen Hertha den Bann brechen

Aller guten Dinge sind drei! Nach zwei Remis zum Auftakt hat der FC Bayern am dritten Spieltag den ersten Sieg in der Bundesliga fest im Visier. „Wir wollen mit einem Dreier richtig loslegen“, kündigte Jürgen Klinsmann vor dem Heimspiel an diesem Sonntag (ab 16.45 Uhr im FCB-Liveticker) gegen Hertha BSC Berlin an. „Ich gehe davon aus, dass wir am Sonntag den ersten Dreier einfahren“, sagte Bastian Schweinsteiger.

2:2 gegen den Hamburger SV, 1:1 zu Zehnt bei Borussia Dortmund - beim FC Bayern hatte man sich den Saisonstart sicherlich anders vorgestellt. Doch das soll Sonntag endlich anders werden. „Wir kommen langsam immer besser in Fahrt. Jetzt wird es Zeit für einen Sieg“, sagte Schweinsteiger. Philipp Lahm ist „fest davon überzeugt“, dass Klinsmann am Sonntag seinen ersten Sieg als Bayern-Trainer feiern wird.

Der Optimismus der Bayern gründet sich auf zwei Dinge. „Wir haben wieder eine intensive Trainingswoche hinter uns. Die Automatismen greifen langsam und die Nachzügler kommen immer mehr ins Rollen“, sagte Klinsmann. Schweinsteiger, Toni und Co. kommen nach den Eindrücken des Bayern-Coaches also immer näher heran an ihr volles Leistungsvermögen.

Weitere Inhalte