präsentiert von
Menü
Inside

Podolski mit Silberschuhen auf Torejagd

Beim Benefiz-Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft am Mittwoch gegen Belgien wird Lukas Podolski mit silbernen Fußballschuhen auflaufen. Der FCB-Stürmer bekam am Dienstag von DFB-Partner adidas den „Silbernen Schuh“ der UEFA als zweitbester EM-Torschütze (3 Treffer) hinter dem Spanier David Villa (4) überreicht. adidas fertigte Podolski extra ein Sondermodell für die Partie in Nürnberg an. „Wir sind stolz auf den zweiten EM-Platz, aber jetzt greifen wir die WM an“, erklärte der 54-fache Nationalspieler. Gegen Belgien soll er wieder aus dem Mittelfeld heraus stürmen.

Lange Pause für Kopplin
Am Samstag feierte U19-Europameister Björn Kopplin beim 1:0 gegen Dynamo Dresden ein erfolgreiches Debüt in der zweiten Mannschaft des FC Bayern - bis zur 57. Minute, dann musste der Rechtsverteidiger verletzt vom Platz. Der 19-Jährige zog sich einen Außenband- sowie einen Syndesmosebandriss im rechten Sprunggelenk zu. „Er wird sehr, sehr lange ausfallen“, sagte Hermann Gerland. Auch auf Stephan Fürstner muss der Trainer des FCB II in den nächsten Wochen verzichten. Der Mittelfeldspieler erlitt ebenfalls einen Außenbandriss im Sprunggelenk.

Weitere Inhalte