präsentiert von
Menü
'Es sieht gut aus'

Toni vor Rückkehr - Ribéry vor Lauftraining

Torschützenkönig Luca Toni wird dem FC Bayern im nächsten Bundesligaspiel am kommenden Samstag bei Borussia Dortmund aller Voraussicht nach wieder zur Verfügung stehen. Wie Trainer Jürgen Klinsmann am Montag im Gespräch mit FCB.tv mitteilte, rechnet er gegen den BVB wieder mit dem Weltmeister, der seit Anfang der vergangenen Woche wieder voll im Mannschaftstraining steht.

„Bei Luca sieht es sehr gut aus“, so Klinsmann, „generell hoffen wir, dass er am Samstag wieder mit an Bord ist. Dann schaut es schon wieder ein bisschen anders aus.“ Auch Tim Borowski, der nach auskurierter Innenbanddehnung im Knie bei der Saisoneröffnung gegen den Hamburger SV im Laufe der zweiten Halbzeit eingewechselt wurde, attestierte Klinsmann Fortschritte. „Auch Tim kommt wieder ein Stück heran.“

Weitere Inhalte