präsentiert von
Menü
'Es hat Spaß gemacht'

Bayern begeistern beim ersten Sieg

Auf dem Platz spielte sich die Mannschaft in einen Rausch, auf der Bank klatschten sich Uli Hoeneß und Jürgen Klinsmann freudestrahlend ab, durchs Stadion schwappte die Welle („Oh, wie ist das schön…“) und am Ende beendete Miroslav Klose sogar noch seine Torflaute - beim 4:1 (1:0) gegen Hertha BSC Berlin erlebte der FC Bayern einen perfekten Sonntagabend. „Wir haben ein wunderbares Fußballspiel mit wunderbaren Kombinationen gesehen“, war Uli Hoeneß „sehr, sehr zufrieden. Die Zuschauer waren total aus dem Häuschen.“

Die Stimmung in der Allianz Arena war nach dem ersten Sieg im dritten Saisonspiel tatsächlich prächtig. „Man hat auch an der Reaktion der Fans gemerkt, dass das Spiel heute schön war“, sagte Philipp Lahm, der den ersten Dreier der neuen Saison als „extrem wichtig“ bezeichnete. „Damit nach den beiden Auftaktunentschieden Ruhe einkehrt.“

Weitere Inhalte