präsentiert von
Menü
Inside

Bayern testen beim Fink-Klub

Der FC Bayern hat in der Länderspielpause im Oktober ein äußerst interessantes Testspiel vereinbart. Jürgen Klinsmann und seine Nichtnationalspieler-Mannschaft werden am Donnerstag den 9.10. beim bayrischen Nachbarklub FC Ingolstadt antreten. Trainer des Zweitligaaufsteiger und aktuellen Tabellenzehnten ist seit Januar Ex-Bayern-Profi Thorsten Fink.

Tolle Pokalbilanz des FCB
Die 198. Begegnung im DFB-Pokalwettbewerb seit 1935 steht für den FC Bayern am Mittwochabend gegen den 1. FC Nürnberg an. Und die Gesamtbilanz ist nach wie vor sehr eindrucksvoll. Von den insgesamt 197 Pokalspielen (bei 50 Teilnahmen) gewannen die Bayern 144, 20 Mal gab’s ein Unentschieden und nur 33 Mal wurde verloren. Das Torverhältnis lautet 555:211. Das heißt: Pro Pokalspiel haben die Bayern im Schnitt 2,82 Treffer erzielt und gewannen 73,1 Prozent aller Spiele.

Klose bester aktueller Pokaltorschütze
Die meisten Tore im DFB-Pokal aus dem aktuellen Kader haben derzeit Miroslav Klose (13 insgesamt/ 6 für Bayern), Tim Borowski (11/0) und Lukas Podolski (8/3) erzielt. Dahinter folgen Luca Toni (5/5) und Lucio (3/0). Insgesamt führt jedoch mit Abstand „Bomber“ Gerd Müller, der in 63 Spielen 78 Mal getroffen hat. Dahinter rangieren in der ewigen Bayern-Rangliste Roland Wohlfarth (18), Dieter Hoeneß (17), Rainer Ohlhauser (16), Karl-Heinz und Michael Rummenigge (je 15).

Sondergenehmigung bezüglich Fahnen-Stocklänge
Die Einsatzleitende Dienststelle der Polizei ist dem Wunsch der Fanbetreuung des FC Bayern nachgekommen, dass beim DFB-Pokalspiel gegen den 1. FC Nürnberg am 24.09.08 erneut Fahnen mit einer Stocklänge von 1,50m zum Einsatz kommen dürfen (die Fahnenstangen müssen aus Kunststoff, hohl und biegsam sein). Hierbei handelt es sich um eine Einzelfall-Sondergenehmigung. Die Fahnen können nur im Stehplatzbereich Süd- und Nord zum Einsatz kommen.

Weitere Inhalte