präsentiert von
Menü
Frust trotz Doppelpack

Borowski: 'Haben als Mannschaft versagt'

Wenn jemand Tim Borowski vorher gesagt hätte, er würde im ersten Spiel gegen seinen Ex-Klub Werder Bremen zwei Tore schießen, hätte er sicherlich eingeschlagen. Dass er sich letztendlich darüber kaum freuen konnte, hätte der Nationalspieler sicherlich nicht erwartet. „Ich kann es selber noch gar nicht fassen, dass wir fünf Dinger kassiert haben. Das war eine absolut desolate Leistung von uns“, sagte der 28-Jährige am Samstag nach der klaren Heimniederlage.

2:5 verlor Borowski mit dem FCB gegen den Vizemeister aus der Hansestadt. „Da spielt es keine Rolle, wer die Tore gemacht hat. Wir haben heute als Mannschaft versagt“, erklärte der Ex-Bremer, der zur Pause eingewechselt worden war, und ergänzte: „Nach so einer Leistung müssen wir uns Kritik gefallen lassen. Die nächsten Tage werden sicherlich nicht angenehm.“

Weitere Inhalte