präsentiert von
Menü
Inside

Ein Poldi-Trikot für Özat

Schöne Geste des FC Bayern! Vor dem Anpfiff des Spiels beim 1. FC Köln überreichten Trainer Jürgen Klinsmann und Kapitän Mark van Bommel dem Spielführer Ümit Özat ein Podolski-Trikot mit den Unterschriften aller Bayern-Spieler. Özat war beim letzten Spiel des FC in Karlsruhe auf dem Platz zusammengebrochen und anschließend ins Krankenhaus eingeliefert worden. Nach mehreren Untersuchungen wurde beim Türken eine Herzmuskel-Entzündung diagnostiziert, die ihn zu einer längeren Fußballpause zwingt.

Azzurri-Premiere beim FCB
Das Spiel in Köln erlebte eine echte Bundesligapremiere beim FC Bayern. Nach der Einwechslung von Massimo Oddo in der 67. Minute für Christian Lell standen mit dem Neuzugang und Luca Toni erstmals zwei Italiener im Bayern-Trikot auf dem Platz. Oddo feierte nach seinem Wechsel vom AC Milan nach München gleichzeitig sein Pflichtspieldebüt für den Rekordmeister.

Rensings Serie hält
Steht Michael Rensing bei einem Bundesligaspiel im Tor, bleibt der FC Bayern unbesiegt. Beim 3:0 gegen den 1. FC Köln absolvierte der 24-Jährige im 27. Spiel in der höchsten deutschen Spielklasse, keines davon hat er verloren (18 Siege, 9 Remis). Gleichzeitig blieb er zum ersten Mal in dieser Saison ohne Gegentor. Mit dieser Serie ist Rensing Bundesliga-Rekordhalter vor dem früheren Frankfurter Dirk Wolf, der zwischen 1991 und 1994 keines seiner ersten 22 Bundesligaspiele verlor.

Steaua bangt um Kapitän Radoi
Zum Auftakt der Champions-League-Gruppenphase am Mittwochabend gegen den FC Bayern muss Steaua Bukarest voraussichtlich auf seinen Kapitän Mirel Radoi verzichten. Der 27 Jahre alte Abwehrspieler des rumänischen Rekordmeisters laboriert an einer Oberschenkelverletzung, die er sich im WM-Qualifikationsspiel der rumänischen Nationalmannschaft auf den Färöer Inseln (1:0) zugezogen hat.

U17: zweiter Sieg im vierten Spiel
Im zweiten Heimspiel hat die U17 des FC Bayern den zweiten Saisonsieg eingefahren. Am Samstag gewann das Team von Trainer Stephan Beckenbauer gegen den bislang ungeschlagenen VfB Stuttgart mit 2:1 (2:1). Dennis Chessa (11.) und Dejan Janjatovic (40.) trafen für die FCB-Junioren, den zwischenzeitlichen Ausgleich für die Schwaben erzielte Pascal Breier (22.). Der vierte Spieltag der U17-Bundesliga Süd/Südwest wird am Sonntag abgeschlossen.

Weitere Inhalte