präsentiert von
Menü
'Ein wichtiger Tag'

FCB ist vor Lyon auf der Hut

539 Tage sind im Fußball eine halbe Ewigkeit. So lange ist es her, dass der FC Bayern beim 0:2 im Viertelfinalrückspiel gegen den AC Mailand letztmals ein Heimspiel in der Champions League austrug. Am Dienstagabend kehrt die Königsklasse endlich in die Allianz Arena zurück. „Wir sind optimal in die Champions-League-Saison gestartet, jetzt freuen wir uns auf dieses Spiel”, sagte Jürgen Klinsmann vor dem Duell mit dem französischen Serienmeister Olympique Lyon (Dienstag ab 20.30 im Liveticker und im Webradio).

1:0 haben die Bayern vor zwei Wochen in Bukarest bei der Rückkehr in der Champions League gewonnen, jetzt wollen sie gegen Lyon den zweiten „Dreier“ einfahren und damit die Weichen frühzeitig auf Achtelfinaleinzug stellen. „Wir wollen diesen Weg weitergehen und spielen auf Sieg", sagte Klinsmann. „Wir haben die Gelegenheit, ein Zeichen zu setzen“, meinte Abwehrspieler Philipp Lahm.

Nach zuletzt zwei Niederlagen in der Bundesliga soll gegen Lyon die Wende eingeleitet werden. „Jetzt muss eine Reaktion kommen“, forderte Miroslav Klose. „Ich hoffe nicht, dass wir in dieser Saison zwei Gesichter zeigen werden: Ein gutes in der Champions League und ein nicht so gutes in der Bundesliga“, sagte Manager Uli Hoeneß.

Weitere Inhalte