präsentiert von
Menü
Inside

Autogramm-Marathon für die Bayern

Fast auf den Tag genau zwei Monate vor Heilig Abend warf das Weihnachtsfest am Donnerstag beim FC Bayern seine Schatten voraus. Um auch in diesem Jahr wieder zahlreiche gemeinnützige Anfragen bedienen zu können, stand für Mannschaft, Trainer und Betreuer des FC Bayern in der Sporthalle ein großer Autogrammtermin auf dem Programm. Unter anderem lagen 600 Trikots und 600 Bälle zum Unterzeichnen bereit, eine Stunde war jeder damit beschäftigt, mehr als 1.200 Mal seine Signatur anzubringen. Zu Weihnachten wird es unzählige Bayern-Fans freuen.

FCB kooperiert mit bwin-Gruppe
Neuer Premium Partner für den FC Bayern. Der deutsche Rekordmeister und die internationale bwin Gruppe haben sich auf eine gemeinsame Kooperation bis zum 30. Juni 2010 geeinigt. „Wir freuen uns, mit der bwin Gruppe einen Partner gewonnen zu haben, der mit seiner starken Marke und seiner Fokussierung auf Partnerschaften mit Spitzenclubs in Europa hervorragend zum FC Bayern München passt“, sagt Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge. „Die Kooperation ist ein weiterer wichtiger Bestandteil in der internationalen Sponsoringstrategie der bwin Gruppe“, erläutert Jörg Wacker, Direktor bwin e.K.

FCB-Frauen bauen Vorsprung aus
Der Höhenflug der FCB-Frauen hält weiter an. Drei Tage nach dem Sieg im DFB-Pokalspiel gegen den 1. FFC Frankfurt gewann die Mannschaft von Trainer Günther Wörle auch das siebte Spiel in der Frauen-Bundesliga. Gegen den Hamburger SV siegten die FCB-Frauen am Mittwochabend mit 2:1 (1:0) und bauten ihre Tabellenführung vor Frankfurt auf sechs Punkte aus. Mandy Islacker (35. Minute) und Weltmeisterin Melanie Behringer (87.) trafen für die Münchnerinnen, Aferdita Kameraj (73.) hatte per Foulelfmeter den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielt.

Spruch des Tages
„Das erste Mal, als der FC Bayern 4-4-2 gespielt hat, das war noch zu Zeiten von Pal Csernai. Das ist doch alles kalter Kaffee.“
(Bayerns Vorstands-Chef Karl-Heinz Rummenigge über die in der Öffentlichkeit geführte Diskussion zur Taktik des Rekordmeisters)

Weitere Inhalte