präsentiert von
Menü
Uli Hoeneß:

'Da ist einiges an Entwicklung zu erkennen'

Bayern-Manager Uli Hoeneß wirkt zufrieden. Nach leichten Startschwierigkeiten hat der Rekordmeister nun Kurs auf die Tabellenspitze genommen, hat nach dem 2:1-Sieg in Frankfurt nur noch vier Punkte Rückstand auf den Überraschungsaufsteiger aus Hoffenheim. „Ich bin total begeistert, von dem, was da geleistet wird. Die sind ganz schön hartnäckig, diese Burschen“, sagte Hoeneß am Donnerstag in München bei einem Pressegespräch. Außerdem sprach Hoeneß über die Entwicklung der Mannschaft, Rückkehrer Franck Ribéry und die Leistungen in der Champions League.

Uli Hoeneß über…

...das ausgegebene Zwischenziel Herbstmeisterschaft: „Zu dem Zeitpunkt, als ich das gesagt habe, war das ziemlich provokant. Ich wollte dieses 'Mir-san-mir-Gefühl‘ wecken. Und sowohl gegen Wolfsburg als auch in Frankfurt hat die Mannschaft gezeigt, dass sie an sich glaubt, dass sie einen starken Willen hat. Dieses Spiele umbiegen ist ja nicht selbstverständlich. Ich glaube, das war der richtige Zeitpunkt. Das war ja auch nur eine Zielrichtung. Wenn wir am Ende ein, zwei Punkte hintendran bleiben, ist das ja auch okay. Es ist alles in Reichweite.“

Weitere Inhalte