präsentiert von
Menü
Inside

FCB öffnet die Pforten für die Fans

Großer Andrang an der Säbener Straße. Bei herrlichem Spätsommerwetter kamen am Sonntagmorgen mehrere Hundert Fans des FC Bayern zum Trainingsgelände, um Franck Ribéry und Co. einen Tag nach dem Bundesligaheimspiel gegen den VfL Bochum beim Training zuzuschauen. Die Verantwortlichen des Rekordmeisters reagierten schnell auf die vielen Besucher: Die ursprünglich geplante nicht-öffentliche Einheit wurde kurzerhand in eine öffentliche geändert, so dass alle Kiebitze einen Blick auf ihre Stars werfen konnten.

FCB-Stars auf der Wiesn
Abschalten und auf andere Gedanken kommen - wo ginge das gerade nach dem 3:3 gegen Bochum besser als auf der Wiesn? Am Sonntagmittag nach dem Training ging es für Spieler, Trainer und Verantwortliche des Rekordmeisters zum traditionellen Besuch des Oktoberfestes, wo in der „Käfer-Schänke“ gemeinsam mit den Familien bei zünftiger Brotzeit und der einen oder anderen Maß Bier ein gemütlich-heiterer Nachmittag verlebt wurde.

Weitere Inhalte