präsentiert von
Menü
'Gewinnen, abhaken'

FCB will 'harte Nuss' Bielefeld knacken

Vier Spiele, vier Siege, 10:3 Tore - ausgerechnet im „heißen Herbst“ mit sieben Partien in 22 Tagen tritt der FC Bayern mit der nötigen Coolness auf und hat nach anfänglichen Problemen seine Aufholjagd gestartet. Diese soll auch im Heimspiel am Samstag gegen den Tabellen-15. Arminia Bielefeld (ab 15.15 Uhr im FCB –Liveticker und im Webradio bei FCB.tv fortgesetzt werden, um den Rückstand auf die Tabellenspitze weiter zu verkürzen.

„Wir arbeiten uns heran. Es bedarf noch einiger Siege und mehr Punkte, um eventuell nach dem 17. Spieltag da oben zu stehen“, sagte Trainer Jürgen Klinsmann mit Blick auf das ausgegebene Etappenziel Herbstmeisterschaft. Vier Punkte trennen den FCB auf Platz vier noch von Spitzenreiter Hoffenheim, den Klinsmann als „Konkurrent um den Meistertitel“ einstuft. „Jetzt wollen wir den nächsten Schritt machen.“

Weitere Inhalte