präsentiert von
Menü
Inside

Lucio zieht mit Demichelis gleich

Rekord-Weltmeister Brasilien hält weiter Kurs Richtung Fußball-WM 2010 in Südafrika aufgenommen. Nach einem zuletzt enttäuschenden 0:0 gegen Bolivien gewann die „Selecao“ um FCB-Profi Lucio am Sonntag in Venezuela souverän 4:0 (3:0) und belegt in der südamerikanischen Qualifikation punktgleich mit dem Erzrivalen Argentinien Platz zwei hinter Paraguay. Vor 50.000 Zuschauern im Stadion Pueblo Nuevo in San Cristobal erzielten Kaká (6.), Robinho (10./66.) und Adriano (19.) die Treffer für den fünfmaligen Weltmeister, bei dem Lucio von schweren Magenproblemen geplagt wurde und sich in der Kabine übergeben musste.

'Scheppe' Kraus verabschiedet sich mit Tor
Mit dem achten Sieg im achten Spiel haben die Allstars des FC Bayern am vergangenen Wochenende ihr Spieljahr 2008 erfolgreich beendet. Auf dem Sportplatz der SG Eintracht Kleinheubach gewann die von Wolfgang Dremmler aufgestellte Mannschaft um die Weltmeister Hansi Pflügler und Raimond Aumann gegen eine Unterfrankenauswahl mit 6:1. Wiggerl Kögl war mit drei Treffern einmal mehr der erfolgreichste Torschütze der FCB-Allstars, aber auch Wolfgang Grobe, Markus Münch und - bei seinem Abschiedsspiel - Wolfgang „Scheppe“ Kraus trugen sich vor 3.700 Zuschauern in die Torschützenliste ein. Weiterer Höhepunkt war für die Münchner der tolle Empfang durch Fürst Alois Konstantin zu Löwenstein im Marmorsaal des Schlosses Löwenstein. Im nächsten Jahr wollen die Bayern-Allstars ihre Erfolgsgeschichte fortsetzen. Der Spielplan für die neue Saison wird kurz vor Weihnachten bekannt gegeben.

Heimniederlage für FCB-Korbjäger
Die Basketballer des FC Bayern warten weiterhin auf ihren ersten Heimsig in der 2. Bundesliga Pro A. Am Samstagabend unterlagen die FCB-Korbjäger in eigener Halle der BG Karlsruhe mit 77:86 (45:35) und belegt in der Tabelle mit 2:4 Punkten den neunten Rang. Nach mäßiger Anfangsphase fanden die Schützlinge von Head-Coach Georg Kämpf mit zunehmender Spielzeit immer besser in die Begegnung und führten zur Halbzeit auch verdient mit zehn Punkten. Doch dann riss plötzlich der Faden und der durchaus mögliche Heimerfolg wurde mit zahlreichen einfachen Fehlern leichtfertig vergeben.

Spruch des Tages
„Es ist immer besser, wenn man oben steht und vorneweg ist. Bei Bayern hat man es eigentlich auch immer so - nur zur Zeit nicht.“
(FCB-Profi Bastian Schweinsteiger zur Bedeutung des ersten Tabellenplatzes der deutschen Nationalmannschaft in der WM-Qualifikationsgruppe)

Weitere Inhalte