präsentiert von
Menü
Inside

6.000 Euro für FC Bayern Hilfe e.V.

Bastian Schweinsteiger, Lukas Podolski und Michael Rensing haben dem FC Bayern Hilfe e.V. einen großzügigen Scheck-Eingang beschert. Das Trio half am Dienstagabend beim Charity-Event von Bayern-Ausstatter HUGO BOSS mit, insgesamt 2.570 Euro für den guten Zweck zu ersteigern. Im Angebot waren unter anderem signierte Fußballschuhe von „Schweini“ und „Poldi“ sowie Torwarthandschuhe von Rensing. Einer der fleißigsten Höchstbieter war Peymen Amin, bekannt aus der Fernsehserie „Germanys Next Topmodell“. Und da der Abend so schön verlief, rundete Helmut Brust, Direktor Retail Germany von Boss, den Betrag auf stolze 6.000 Euro auf.

Rummenigge legt Grundstein
Großer Bahnhof für Karl-Heinz Rummenigge im indischen Burdwan. Der Vorstandschef des FC Bayern nahm am Mittwoch 150 Kilometer entfernt von Kalkutta den Spatenstich zum Bau einer FC Bayern Fußballschule vor. „Dies ist der nächste Schritt in der guten Beziehung zwischen beiden Ländern nach dem begeisternden Empfang, der unserer Mannschaft im Mai in Kalkutta bereitet worden ist“, so der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern vor der Abreise.

Weitere Inhalte