präsentiert von
Menü
Gerüstet für die Rückrunde

Bayern peilen maximalen Start an

Am Samstag schnaufen die Bayern noch einmal durch. Jürgen Klinsmann hat der Mannschaft trainingsfrei gegeben. Drei Tage später steht beim VfB Stuttgart das DFB-Pokal-Achtelfinale auf dem Programm, wiederum drei Tage später beginnt für den Rekordmeister beim Hamburger SV die Bundesliga-Rückrunde.

Der Spielplan beschert dem FCB zum Start in die zweite Saisonhälfte also gleich zwei richtungweisende Spiele. „Die ersten Spiele sind sehr wichtig für uns“, betonte Bastian Schweinsteiger, der überzeugt ist, dass diesmal ein besserer Start gelingt als in der Hinrunde. „Wir sind auf einem sehr guten Weg, gleich in den ersten Spielen das Maximale rauszuholen.“

Weitere Inhalte