präsentiert von
Menü
Inside

Hoeneß: Podolski kein Schnäppchen

Uli Hoeneß hofft auf eine baldige Entscheidung bezüglich der Zukunftsplanungen von Lukas Podolski. „Wie auch immer er sich entscheiden sollte, es wäre uns recht, wenn das bis Ende Januar passiert ist - damit die Spekulationen aufhören und er sich ganz auf den FC Bayern konzentrieren kann. Es wäre sehr wichtig für ihn und für uns, wenn bis bis zum 31. Januar klare Fronten geschaffen werden“, sagte der Bayern-Manager am Mittwoch bei einer Pressekonferenz in Dubai. Podolski habe einen klaren Marktwert. „Alle, die glauben, mit Lukas ein Schnäppchen zu machen, werden sich täuschen. Wir haben klare Vorstellungen von seinem Wert“, erklärte Hoeneß weiter.

Sosa-Ausleihe gestaltet sich schwierig
Das Vorhaben der Bayern-Verantwortlichen, José Sosa in der Rückrunde auszuleihen, damit er mehr Spielpraxis sammeln kann, gestaltet sich offenbar schwierig. „Ich habe im Moment wenig Hoffnung, dass da bis Ende Januar noch was passiert“, sagte Manager Uli Hoeneß. Die Problematik liege darin, dass der Argentinier keinen europäischen Pass habe, „daher ist für italienische und spanische Klubs schwer, ihn zu verpflichten.“ In beiden Ländern dürfen pro Klub nur zwei Nicht-EU-Ausländer unter Vertrag genommen werden. Auch aus der Bundesliga sei noch kein passendes Angebot dabei gewesen, so Hoeneß weiter. „Aber es kann auch alles sehr schnell gehen, wenn ein Angebot kommt."

Dritter Platz für Gerland-Elf in Halle
Einen Tag nach ihrem zweiten Platz beim Hallenturnier in Leipzig hat die zweite Mannschaft des FC Bayern auch beim Turnier in Halle (Saale) einen Podestplatz erreicht. Beim HalPlus-Cup in der Brandbergehalle belegte das Team von Trainer Hermann Gerland im Modus „Jeder gegen jeden“ mit sieben Punkten den dritten Platz hinter Gastgeber Hallescher FC (9) und Turniersieger Chemnitzer FC (12), der seine einzige Niederlage gegen den FCB II kassierte (2:3).

Zitate des Tages
„Eines sag ich Dir: Ich als Mohammedaner mache drei Kreuzzeichen, wenn wir nachher wieder im Bus sitzen.“
(Hamit Altintop während der offenbar sehr intensiven Trainingseinheit am Mittwochmorgen)

„Ottmar scheint ein schönes Leben zu haben. Seitdem er nicht mehr beim FC Bayern arbeitet, sieht er wieder aus wie 55.“
(Manager Uli Hoeneß über Ex-Bayern-Coach Ottmar Hitzfeld, der am 12. Januar seinen 60. Geburtstag feiert.)

Weitere Inhalte