präsentiert von
Menü
Inside

Vollgas-Training am Donnerstag

Am Donnerstagmorgen stand für die Bayern-Profis die letzte intensive Laufeinheit während des Trainingslagers in Dubai auf dem Programm. „Wir haben heute und auch gestern schon hart gearbeitet, da ist es normal, wenn man auch ein bisschen müde wirkt“, sagte Daniel van Buyten auf einer Pressekonferenz am Mittag. Bei der Einheit am Nachmittag war dann mehr der Ball im Spiel. Am Freitagmorgen absolvieren Van Buyten und Co. eine reine Regenerationseinheit, ehe sie am Nachmittag noch mal frei haben. Am Samstagmittag geht es dann mit dem Bus nach Abu Dhabi, wo am Abend das Testspiel gegen Al Jazeera ausgetragen wird.

Kroos-Reha geht gut voran
Toni Kroos macht gute Forstschritte. Der U21-Nationalspieler, der sich am Neujahrstag beim Joggen eine Bänderverletzung zugezogen hat, wird aller Voraussicht nach nächste Woche mit dem Lauftraining beginnen. Während des Trainingslagers in Dubai wird der Youngster täglich intensiv behandelt und zieht mit vollem Elan sein Reha-Programm durch.

U19 startet Rückrundenvorbereitung
Die U19 des FC Bayern hat am Donnerstag das Training für die zweite Halbserie in der Junioren-Bundesliga Süd/Südwest aufgenommen. Bis auf den langzeitverletzten Taygun Kuru (Reha nach Kreuzbandriss) und Torhüter Ferdinand Oswald, der derzeit in der zweiten Mannschaft von Trainer Hermann Gerland mittrainiert, begrüßte Trainer Kurt Niedermayer seinen kompletten Kader zur ersten Übungseinheit im neuen Jahr. Die U19 führt zur Winterpause die Tabelle mit drei Punkten vor dem SC Freiburg an und hat noch ein Spiel weniger ausgetragen als die Breisgauer.

Weitere Inhalte