präsentiert von
Menü
Vertrag bis 2012

Baumjohann unterschreibt beim FCB

Jetzt ist es amtlich. Alexander Baumjohann wechselt im kommenden Sommer von Borussia Mönchengladbach zum FC Bayern. Der 22-Jährige hat beim Rekordmeister einen Vertrag bis zum 30. Juni 2012 unterschrieben und kommt ablösefrei vom Niederrhein an die Isar.

„Ich denke, jeder Fußballer kann nachvollziehen, dass so ein Angebot reizvoll ist. Ich betrachte es als riesige Chance“, sagte Baumjohann im „kicker“. Die große Konkurrenz beim FC Bayern gerade im Mittelfeld scheut er nicht: „Ich weiß, was ich kann - und ich glaube an mich. Ich traue es mir zu, es in München zu schaffen, sonst hätte ich das Angebot nicht angenommen. Irgendwann bekomme ich meine Chance, und dann muss ich sie nutzen.“

Der offensive Mittelfeldspieler war vor zwei Jahren vom FC Schalke 04 nach Mönchengladbach gewechselt und bestritt bislang 18 Bundesligapartien für beide Klubs. Beim 2:2 der Bayern im Borussia-Park in der Hinrunde gab er die Vorlage zum Anschlusstreffer von Rob Friend. Seinen ersten Bundesligatreffer erzielte er Ende August beim Spiel gegen Bremen, als er nach einem 70-Meter-Solo das „Tor des Monats" schoss.

Weitere Inhalte