präsentiert von
Menü
Inside

FCB hat 'Emergency Klausel' bei Kroos

Bis zum 30. Juni 2010 hat der FC Bayern Youngster Toni Kroos an Bayer Leverkusen ausgeliehen. Uli Hoeneß hat am Montag mitgeteilt, dass der FC Bayern aber vertraglich die Möglichkeit hat, den U21-Nationalspieler auch schon im kommenden Sommer nach München zurück zu holen, „wenn wir die Notwendigkeit dazu haben“, so der Bayern-Manager. Hoeneß sprach deshalb von einer „Emergency Klausel“.

Pokalspiel in Leverkusen live im Free-TV
Das Viertelfinalspiel des FC Bayern im DFB-Pokal bei Bayer 04 Leverkusen wird live in der ARD sowie beim Pay-TV-Sender Premiere übertragen. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Montag mitteilte wird die Partie am Mittwoch, den 4. März, um 20.30 Uhr angepfiffen.

Sporting noch nicht in Top-Form
Bayerns Champions League-Gegner Sporting Lissabon ist rund drei Wochen vor dem Achtelfinal-Hinspiel (25.2.) noch nicht in Top-Form. Der Hauptstadt-Klub kam am Samstag in der portugiesischen Meisterschaft beim Abstiegskandidaten CD Trofense nicht über ein 0:0 hinaus. Auch in der Vorwoche reichte es nur zu einem 1:1 bei Nacional Funchal. Mit 31 Punkten rangiert Sporting in der Tabelle auf Rang drei hinter dem Lokalrivalen Benfica Lissabon (33) und Titelverteidiger FC Porto (34). Die Bayern bestreiten das Achtelfinal-Hinspiel gegen Sporting am 25. Februar in Lissabon, das Rückspiel findet zwei Wochen später in der bereits ausverkauften Allianz Arena statt.

Scholl fährt zur WM
Ex-FCB-Profi Mehmet Scholl bleibt bis zur WM 2010 Fußball-Experte bei der ARD und wird künftig bei allen Live-Übertragungen des Ersten von UEFA-Cup, DFB- Pokal und Bundesliga-Spielen zum Einsatz kommen. Zudem rücke der 36-malige Nationalspieler bei der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika neben Günter Netzer ins ARD-Experten-Team. „Toll ist, dass ich damit bereits für die Fußball-WM qualifiziert bin und nun endlich meine erste WM bestreite“, scherzte Scholl, der seit der EM 2008 für die ARD als Fachmann am Mikrofon tätig ist. „Mit seinem sympathischen Auftreten und seiner Fachkompetenz ist er eine wunderbare Bereicherung für das Programm“, lobte Netzer.

Weitere Inhalte