präsentiert von
Menü
Inside

Hoeneß wettet mit E.ON

Es ist eine „energiegeladene Zusammenarbeit“, wie Uli Hoeneß zur Partnerschaft des FC Bayern mit der E.ON Energie AG sagte, die seit 1. Januar auch Energiepartner der Allianz Arena ist. Dies führte nun zu einer besonderen Aktion, die am Samstag vor dem Heimspiel des FCB gegen Köln vorgestellt wurde. „Wir haben uns vorgenommen, den Energieverbrauch in der Allianz Arena bis Jahresende um vier bis fünf Prozent zu senken“, sagte Prof. Dr. Klaus-Dieter Maubach. Dies entspreche einer Million kWh, erklärte der Vorstandsvorsitzende von E.ON Energie. Experten werden das Stadion unter anderem mit Wärmekameras auf versteckte Energiesparpotenziale untersuchen. „Wir sind gespannt. Die Allianz Arena ist ein modernes Stadion. Da wird das schwierig“, bot Hoeneß eine Wette an. Sollte es E.ON Energie sein Ziel verfehlen, muss Maubach am Ende der Saison 2009/10 den FCB-Fans Würstchen grillen. Umgekehrt gilt das Gleiche für Hoeneß, der bereits ankündigte: „Wenn Sie daran glauben müssen, Herr Maubach, dann werde ich Ihnen assistieren.“

FCB-Frauen holen Auswärtspunkt
Im ersten Spiel nach der Winterpause haben die Fußballfrauen des FC Bayern einen Sieg verpasst. Bei der SG Essen-Schönebeck gab der Tabellenführer am Samstag eine 2:0-Führung noch aus der Hand und spielte am Ende nur 2:2 (0:0). Julia Simic (51.) und Stefanie Mirlach (73.) brachten den FCB in Führung. In der Schlussphase glichen Sofia Nati (80.) und Inka Wesely (87.) noch für die Gastgeberinnen aus. Der FCB bleibt aber mit sechs Punkten Vorsprung vor dem FCR Duisburg souverän an der Tabellenspitze.

WAP-Portal mit neuem Design
Wer die Homepage des FC Bayern regelmäßig auf seinem Handy besucht, der hat es längst gemerkt: Das WAP-Portal des FC Bayern präsentiert sich in neuem Design. Neben aktuellen Nachrichten rund um den Rekordmeister, Spielplan, Tabelle und Liveticker bietet es auch die Möglichkeit, die FCB.tv-Highlights der Bayern-Spiele in Bundesliga und Champions League als Video abzurufen. Und beim Handy-Quiz steht Ihr Bayern-Wissen auf dem Prüfstand. Zu erreichen ist das WAP-Portal des FC Bayern unter: http://fcbayern.mobi.

Spruch des Tages
„Es werden noch viele Namen durch die Dörfer Westeuropas geprügelt werden bis zum Jahresende.“
(Uli Hoeneß zu Spekulationen über seinen möglichen Nachfolger als FCB-Manager)

Weitere Inhalte