präsentiert von
Menü
'Dies ist ein tolles Los'

Die Stimmen zur CL-Auslosung

Seit Freitagmittag kurz nach 12 Uhr hat der FC Bayern Gewissheit. Im Viertelfinale der Champions League bekommt es der deutsche Rekordmeister mit einem der Topfavoriten auf den Titel zu tun: dem FC Barcelona. „Wir sollten jetzt nicht lamentieren, dass wir den Favoriten schlechthin bekommen haben, sondern uns auf diese große Herausforderung freuen“, meinte Uli Hoeneß. Karl-Heinz Rummenigge sagte: „Der FC Bayern hat in der Vergangenheit schon bewiesen, dass er gegen Barcelona nicht chancenlos ist.“

Die Stimmen im Überblick:

Karl-Heinz Rummenigge: „Barcelona ist ohne Frage eine fantastische Mannschaft und in diesem Duell klarer Favorit. Aber der FC Bayern hat in der Vergangenheit schon bewiesen, dass er gegen Barcelona nicht chancenlos ist. Ich bin überzeugt, unsere Mannschaft wird diese großartige Chance nutzen. Darüberhinaus haben wir mit dem FC Barcelona einen befreundeten Klub zugelost bekommen, unser Verhältnis ist sehr gut. Mit dem Präsidenten Joan Laporta bin ich persönlich befreundet.“

Uli Hoeneß: „Dies ist ein tolles Los. Wir sollten jetzt nicht lamentieren, dass wir den Favoriten schlechthin bekommen haben, sondern uns auf diese große Herausforderung freuen. Wir hatten uns immer gewünscht, zunächst auswärts zu spielen, das haben wir erreicht.“

Jürgen Klinsmann: „Ein Hammer-Los! Es ist ein großer Anreiz für uns, gegen die momentan beste Mannschaft Europas und der Welt zu spielen. Barcelona ist gespickt mit absoluten Klassespielern. Für uns besteht der Anreiz, uns jetzt auf Augenhöhe mit Barcelona einen absoluten Fight zu liefern.“

Mark van Bommel: „Das ist für mich natürlich ein ganz spezielles Los. Einerseits freue ich mich auf Barcelona, andererseits ist es das schwierigste Los, das der FC Bayern bekommen konnte. Wir sollten froh sein, dass wir erst auswärts spielen. Unser Ziel vor 100.000 Zuschauern im Camp Nou muss sein, nicht oder zumindest nicht hoch zu verlieren.“

Luca Toni: „Ein Riesenglück hatten wir nicht bei der Auslosung. Es werden hoffentlich tolle Spiele. Wir werden versuchen, das Beste zu geben. Der Sturm von Barcelona ist sehr stark. Es ist reizvoll, gegen solche Stürmer zu spielen, von denen einige die besten in Europa sind."

Philipp Lahm: „Es gibt sicher einfachere Gegner. Barcelona gehört für mich zu den Topfavoriten. Die Mannschaft hätte ich im Viertelfinale gerne noch vermieden. Chancen sind für uns natürlich immer da - aber wir brauchen zwei sehr, sehr gute Tage.“

Michael Rensing: „Sicher ist das ein Hammerlos, Barcelona gehört zu den Topfavoriten. Aber ich freue mich absolut, denn es ist wieder an der Zeit, dass Bayern wieder einen Hammergegner bekommt. Es wird sicher wahnsinnig schwer, aber es ist Einiges drin für uns. Das ist ein gutes Los für uns. Es ist wichtig, sich taktisch klug zu verhalten und gut zu verteidigen gegen die überragende Offensive. In dem Stadion vor der Kulisse zu spielen ist ein Highlight.“

Hamit Altintop: „Es ist natürlich ein Vorteil, dass wir zunächst auswärts spielen dürfen. Andererseits werden wir zwei Mal eine Topleistung zeigen müssen, um bestehen zu können. Doch wenn wir es schaffen, vollkonzentriert zu spielen, dann können wir jeden Gegner schlagen.“

Weitere Inhalte