präsentiert von
Menü
Gegen Lissabon

Klinsmann plant kleine Rotation

Nicht nur der FC Bayern hat eine erfolgreiche Generalprobe für das Achtelfinalrückspiel in der Champions League gefeiert. Am Samstagabend konnte auch Gegner Sporting Lissabon in der Liga gewinnen. 2:0 (2:0) siegten die Portugiesen beim Tabellenzwölften FC Paços Ferreira durch Tore von Liedson (8. Minute) und Derlei (34.). Damit bleibt Sporting mit vier Punkten Rückstand auf Tuchfühlung zu Tabellenführer FC Porto.

Am Dienstag in der ausverkauften Allianz Arena dürfte sich Sporting also gut erholt vom Hinspielergebnis präsentieren, auch wenn ein Weiterkommen für die „Löwen“ nach dem 0:5 von vor zwei Wochen nur noch theoretisch möglich scheint. Vielmehr geht es für Sporting darum, sich achtbar aus der Champions League zu verabschieden.

Weitere Inhalte