präsentiert von
Menü
Inside

Nerlinger wird Sportdirektor

Uli Hoeneß will sich zum Jahresende aus dem FCB-Vorstand zurückziehen, wer einen Teil seines Aufgabenbereichs übernehmen wird, ist nun klar. „Christian Nerlinger wird am 1. Juli Sportdirektor“, kündigte Hoeneß am Sonntag im DSF-„Doppelpass“ an. Nerlinger, der im Sommer 2008 als Teammanger zum FCB zurückgekehrt war, wird also den sportlichen Teil von Hoeneß' Tätigkeitsfeld übernehmen. Darüberhinaus sucht der Rekordmeister noch einen Mann für den Marketing-, Sponsoring-Bereich. „Wir sind intensiv dabei und werden sicherlich in den nächsten sechs Monaten jemanden finden“, sagte Hoeneß, „wir haben einen Fahrplan, den halten wir 100-prozentig ein.“

Van Gaal Hollands Trainer des Jahres
Louis van Gaal wird seinen Dienst beim FC Bayern am 1. Juli als frisch gebackener niederländischer Trainer des Jahres antreten. Die Vereinigung der holländischen Fußballlehrer CBV wählte den Meister-Coach des AZ Alkmaar zum besten Coach der abgelaufenen Ehrendivisie-Saison. Dafür wird der künftige Bayern-Trainer mit dem Rinus-Michels-Award ausgezeichnet, mit dem er schon 2007 geehrt worden war.

Gerland in Van Gaals Trainerstab?
Hermann Gerland könnte auch in der kommenden Saison weiter zum Trainerstab der Profi-Mannschaft des FC Bayern gehören. Laut Uli Hoeneß soll der langjährige Coach des FC Bayern II, der Jupp Heynckes in den vergangenen Wochen assistiert hatte, der deutsche Bestandteil in Van Gaals Trainerstab sein. Anfang Juni werde es ein Gespräch zwischen Van Gaal und Gerland geben, erzählte Hoeneß im „Doppelpass“. „Van Gaal kennt den Hermann Gerland ja nicht. Wie ich den Hermann kenne, wird er ihn überzeugen.“

Hoeneß im 'Blickpunkt'
Die abgelaufene Saison und Personalplanungen des FC Bayern werden im Mittelpunkt stehen, wenn Uli Hoeneß am Montagabend zu Gast in der Sendung „Blickpunkt Sport“ des Bayerischen Fernsehen ist. Los geht’s um 21.45 Uhr.

Spruch des Tages
„Günther Jauch hat Jürgen Klinsmann als Obama des deutschen Fußballs bezeichnet. Wenn er Obama des deutschen Fußballs ist, bin ich Mutter Teresa.“
(Uli Hoeneß am Sonntag im Deutschen Sportfernsehen zum Auftritt von Ex-Coach Jürgen Klinsmann in der RTL-Sendung „stern TV“)

Weitere Inhalte