präsentiert von
Menü
Unter Europas Top 8

FC Bayern zurück in CL-Topf 1

Nach dem Erreichen des Champions-League-Viertelfinals in der abgelaufenen Saison hat sich der FC Bayern auch in der Koeffizientenrangliste der UEFA unter den acht besten Mannschaften Europas zurückgemeldet. Mit 105,708 Punkten belegt der FCB den achten Platz - und das hat große Bedeutung für die CL-Gruppenphase der kommenden Saison: Bei der Auslosung am 27. August in Monaco ist der Rekordmeister dann als Gruppenkopf in Topf 1 gesetzt.

„Wir sind sehr glücklich, dass wir in Topf 1 mit den besten Mannschaften Europas zurückgekehrt sind“, sagte FCB-Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge. Bei der letzten Gruppenauslosung hatte sich der FC Bayern mit einem Platz in Topf 2 zufrieden geben müssen.

Den besten Teamkoeffizienten nach der Saison 2008/09 hat Champions-League-Sieger FC Barcelona (131,505) vor den punktgleichen FC Chelsea und FC Liverpool (129,233). Insgesamt sind in den Top 8 neben dem FC Bayern vier englische Teams sowie der AC Milan und der FC Sevilla vertreten. Diesen sieben Klubs (vorausgesetzt, der FC Arsenal übersteht die CL-Qualifikation) geht der FCB in der kommenden Gruppenphase auf jeden Fall aus dem Weg. Mannschaften wie Olympique Lyon (10.), Inter Mailand (11.) und Real Madrid (13.) liegen hinter dem deutschen Rekordmeister.

Der UEFA-Teamkoeffizient - die Top 10:

1. FC Barcelona 131,505
2. FC Chelsea 129,233
2. FC Liverpool 129,233
4. Manchester United 122,233
5. AC Mailand 118,758
6. FC Arsenal 117,233
7. FC Sevilla 110,505
8. FC Bayern 105,708
9. Werder Bremen 98,708
10. Olympique Lyon 97,554

Weitere Inhalte