präsentiert von
Menü
U17-Halbfinale

FCB kämpft mit Wolfsburg um Finaleinzug

Sie tanzten, sie sangen und sie jubelten - ausgelassen feierten die U17-Junioren des FC Bayern am vergangenen Sonntag den 5:0-Erfolg im letzten Bundesliga-Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern. „Das haben sie sich auch verdient“, sagte Trainer Stephan Beckenbauer fcbayern.de. Seine Mannschaft hatte sich schon eine Woche zuvor die Staffelmeisterschaft gesichert. Doch die Saison geht noch weiter. „Am Mittwoch wird es wieder ernst“, weiß Beckenbauer. Dann empfängt die U17 des FC Bayern den VfL Wolfsburg zum Halbfinal-Hinspiel um die Deutsche Meisterschaft.

„Wir sind jetzt unter den besten Vier in Deutschland - das ist schon was“, zog Beckenbauer bereits jetzt ein positives Fazit der Saison. „Wir haben eine gute Mannschaft. Ich war von Anfang an überzeugt, dass wir eine gute Rolle spielen werden, wenn wir es schaffen, aus jedem Einzelnen sein Potenzial herauszukitzeln.“ Genau das ist einmal mehr gelungen.

Weitere Inhalte