präsentiert von
Menü
Inside

Ribéry beendet Saison mit Sieg

Mit einem Sieg hat sich Franck Ribéry in den Urlaub verabschiedet. Am Freitagabend gewann der FCB-Profi mit der französischen Nationalmannschaft 1:0 (1:0) gegen die Türkei, die nach einem Platzverweis für Ibrahim Üzülmez (39. Minute) lange in Unterzahl spielen musste. Drei Tage nach der blamablen 0:1-Pleite gegen Nigeria rehabilitierten sich die Franzosen im Stade Gerland von Lyon mit einer stürmischen Vorstellung. Die Zuschauer sahen ein Spiel auf ein Tor, in dem sich die Türkei am Ende bei ihrem Torhüter Volkan Demirel bedanken konnte, nicht höher verloren zu haben. Ein Elfmetertor von Karim Benzema (39.) blieb der einzige Treffer Frankreichs. Ribéry wurde in der 59. Spielminute eingewechselt.

Toni in Italiens Confed-Cup-Aufgebot
Erwartungsgemäß steht Luca Toni im 23-köpfigen Aufgebot von Fußball-Weltmeister Italien für den Confederations Cup (14.-28. Juli) in Südafrika. Nationaltrainer Marcello Lippi bestätigte am Donnerstag die von ihm bereits vor einer Woche vorläufig nominierten 13 Akteure, zu denen der FCB-Angreifer bereits gezählt hatte. Am Sonntag wird die „Squadra Azzurra“ nach Südafrika fliegen. Das erste Confed-Cup-Match bestreitet Italien am 15. Juni gegen die USA, drei Tage später heißt der Gegner Ägypten. Zum Duell mit Rekord-Weltmeister Brasilien und Tonis FCB-Kollegen Lucio kommt es am 21. Juni.

Fürstner wird ein 'Kleeblatt'
Nach elf Jahren verlässt Stephan Fürstner den FC Bayern. Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler, der sämtliche Jugendmannschaften des Rekordmeisters durchlaufen hat und zuletzt die zweite Mannschaft als Kapitän anführte, wechselt zur neuen Saison zum Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth. Dort erhält Fürstner einen Dreijahresvertrag. Bei den „Kleeblättern“ wird er auf zwei Spieler treffen, die ebenfalls aus dem junior team des Rekordmeisters stamm: Jan Mauersberger und Leonhard Haas. Für den FC Bayern II bestritt Fürstner ingesamt 96 Regional- und Drittligaspiele. Im Mai 2007 kam er zudem zu einem Bundesliga-Einsatz im FCB-Trikot.

Weitere Inhalte