präsentiert von
Menü
Neuer Center

Vize-Europameister verstärkt FCB-Basketballer

Die neuen Argumente der Basketballer des FC Bayern für eine erfolgreiche ProA-Spielzeit 2009/10 lassen sich anhand weniger Fakten darstellen: 2,15 Meter groß, 122 Kilogramm schwer, 66 Einsätze im Trikot der deutschen Basketball-Nationalmannschaft und mehr als ein Jahrzehnt Bundesligaerfahrung im In- und Ausland. Kurzum: Robert Maras wechselt zur kommenden Saison vom Erstligaverein LTi Gießen 46ers an die Säbener Straße.

„Robert verfügt über eine wahnsinnige Erfahrung. Ich kenne ihn noch aus meiner Zeit als Trainer der Juniorennationalmannschaft, wo er gemeinsam mit Dirk Nowitzki spielte. Seitdem haben wir uns nicht mehr aus den Augen verloren. Jetzt habe ich in Gesprächen mit ihm seinen Ehrgeiz gespürt und freue mich, dass er es noch einmal wissen möchte“, schwärmte Head-Coach Georg Kämpf in höchsten Tönen von seinem Neuzugang.

WM-Bronze und EM-Silber

Weitere Inhalte