präsentiert von
Menü
Inside

Boca Juniors gewinnt das kleine Finale

Die Boca Juniors aus Buenos Aires haben beim Audi Cup in München den dritten Platz belegt. Das Team um Mittelfeldstar Juan Roman Riquelme gewann am Donnerstag das kleine Finale mit 4:3 im Elfmeterschießen gegen den AC Mailand. In der regulären Spielzeit hatte der Brasilianer Thiago Silva die „Rossoneri“ vor 69.000 Zuschauern in der ausverkauften Allianz Arena in der 27. Minute mit 1:0 in Führung gebracht. Drei Minuten vor dem Schlusspfiff gelang dem eingewechselten Lucas Viatri der Ausgleich.

Mister 100 Prozent
Eine solche Statistik gibt es nicht alle Tage: Bei seinem 45-minütigem Einsatz im Finale des Audi Cups gegen Manchester United hat Mark van Bommel keinen einzigen Zweikampf verloren. 100 Prozent gewonnene Zweikämpfe wies die offzielle Statistik zum Spiel nach dem Schlusspfiff für ihn aus.

Der Supercup kehrt zurück
Im kommenden Sommer werden der deutsche Meister und der DFB-Pokalsieger erstmals nach 14 Jahren wieder den „Liga-Supercup" ausspielen. Das beschloss der Vorstand des Ligaverbandes DFL am Donnerstag einstimmig in Frankfurt. „Das Duell deutscher Meister gegen DFB-Pokalsieger ist von hohem sportlichen Wert und wird die Fans begeistern", sagte Ligapräsident Reinhard Rauball, „wir wollen damit an eine Tradition anknüpfen, die auch in vielen anderen europäischen Ländern äußerst populär ist."

Behringer im EM-Aufgebot
Melanie Behringer steht im 22 Spielerinnen umfassenden Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft für die Europameisterschaft im Frauenfußball. Bundestrainerin Silvia Neid nominierte am Donnerstag in Frankfurt ihr Aufgebot für die vom 23. August bis zum 10. September in Finnland stattfindenden Wettkämpfe. Mit Bianca Rech und Katharina Baunach stehen zwei weitere FCB-Akteurinnen auf Abruf bereit. Nicht nominiert wurde dagegen Neuzugang Isabell Bachor.

Weitere Inhalte