präsentiert von
Menü
'Ich bin sehr froh'

Die Stimmen zum Audi Cup-Finale

Die neue Saison hat noch nicht begonnen, da hat der FC Bayern bereits den ersten Titel eingefahren. Im Finale des AUDI Cups siegten die Münchner gegen Manchester United mit 7:6 nach Elfmeterschießen. „Ich bin sehr froh, dass wir gewonnen haben. Das ist immer gut für das Selbstvertrauen der Mannschaft“, sagte Trainer Louis van Gaal nach der ersten Siegerehrung bei seinem neuen Klub.

Die Stimmen im Überblick:

Louis van Gaal: „Ich war sehr zufrieden mit der ersten Halbzeit, da haben wir guten Fußball gespielt. Im zweiten Abschnitt hatten wir viele Schwierigkeiten. Ich denke aber, dass es für unsere Mannschaft sehr wichtig war, gegen so ein Spitzenteam zu Null gespielt zu haben. Ich bin sehr froh, dass wir dann im Elfmeterschießen gewonnen haben. Das ist immer gut für das Selbstvertrauen der Mannschaft.“

Michael Rensing: „Ich bin nach diesem Spiel sehr glücklich. Wir haben ein gutes Spiel gezeigt und das umgesetzt, was der Gegner uns aufgelegt hat. Nach den schweren letzten Wochen in der vergangenen Saison tut es gut, so ein Erfolgserlebnis zu feiern. Natürlich gehört im Elfmeterschießen auch immer ein bisschen Glück dazu, aber ich habe da schon immer gut gehalten.“

Martin Demichelis: „Es war ein schönes und gutes Spiel gegen eine sehr gute Mannschaft. Solche Spiele sind gut für das Selbstvertrauen und um den richtigen Rhythmus zu finden. Ich glaube aber, dass alle vier Mannschaften heute etwas müde waren, weshalb es nicht so viele Torchancen gab. Aber für alle Teams geht es darum, vor der Saison die richtige Formation zu finden, ich denke, da war das Turnier ein guter Test.“

Weitere Inhalte