präsentiert von
Menü
'Ein Fußball-Leckerbissen'

FCB spielt beim T-Home Cup 2009

Mit einem Schmankerl wird sich der FC Bayern im Juli auf die neue Bundesligasaison einstimmen. Der deutsche Rekordmeister ist einer von vier Klubs, die am erstmalig ausgetragenen T-Home Cup teilnehmen.

Am 18./19. Juli in der Gelsenkirchener Veltins-Arena sind außerdem der Hamburger SV, der VfB Stuttgart und der FC Schalke 04 am Start. Das von Bayern-Partner Deutsche Telekom veranstaltete Turnier wird die erste Standortbestimmung für die drei Wochen später beginnende neue Bundesliga-Spielzeit sein.

Es gibt noch Tickets

„Dieses Turnier wird ein Fußball-Leckerbissen“, freut sich Karl-Heinz Rummenigge auf den Anpfiff, „Schalke, Stuttgart, der HSV und Bayern, dazu die Stimmung auf Schalke - das ist, drei Wochen vor Bundesligastart, Fußball pur! Die Fußballfans in Deutschland können sich schon heute auf diese beiden Tage freuen.“

Der T-Home Cup wird über zwei Tage ausgetragen. Täglich finden zwei Begegnungen statt, die Spielzeit ist auf zweimal 30 Minuten pro Partie verkürzt. Das Turnier beginnt samstags mit den beiden Vorausscheidungen, dabei trifft der FC Bayern auf den Hamburger SV. Spiel um Platz drei und Endspiel folgen am Sonntag. Tickets und weitere Informationen gibt es unter www.t-home-cup.de.

Weitere Inhalte