präsentiert von
Menü
Ribéry trainiert dosiert

Mit allen Mann nach Donaueschingen

Zuerst stand ein Kleintransporter vor dem Seiteneingang des Leistungszentrums. Zwei Zeugwarte beluden ihn mit mehreren Kisten randvoll mit Trainingsklamotten und anderer Ausrüstung. Wenig später fuhr auch der große Mannschaftsbus des FC Bayern vor. Auch der wurde mit reichlich Fracht beladen. Beide Fahrzeuge hatten anschließend das gleich Ziel: Donaueschingen.

15 Tage nach dem Trainingsauftakt brechen Louis van Gaal und seine Mannschaft am Donnerstag ins Trainingslager auf. Wie schon in 2006 und 2007 schlagen die Bayern auch in diesem Jahr ihre Zelte im Öschberghof im beschaulichen Donaueschingen auf. Unterbrochen vom T-Home-Cup am Wochenende in der Schalke-Arena wird Van Gaal die Seinen dort bis zum 24. Juli intensiv auf die neue Spielzeit vorbereiten.

Weitere Inhalte