präsentiert von
Menü
Klose und Sosa fraglich

Demichelis fällt mehrere Wochen aus

Kurz vor dem Auftakt der neuen Bundesligasaison ist der FC Bayern vom Verletzungspech heimgesucht worden. Innenverteidiger Martin Demichelis hat sich am Mittwochnachmittag bei einem Zweikampf im Training einen Bänderriss im rechten Sprunggelenk zugezogen und muss nun eine Zwangspause von sechs bis sieben Wochen einlegen.

„Die Dauer der Verletzungspause ist natürlich bitter“, sagte Sportdirektor Christian Nerlinger auf Anfrage von fcbayern.de. „Martin hat eine sehr konzentrierte Vorbereitung gespielt und stand gegen Neckarelz in der Startelf. Hoffen wir mal, dass der Heilungsverlauf optimal verläuft und wir so bald wie möglich wieder auf ihn zurückgreifen können.

Weitere Inhalte