präsentiert von
Menü
Doppelpack im ersten Pflichtspiel

Einstand nach Maß für Goalgetter Gomez

Mario Gomez feierte einen Einstand nach Maß. Mit seinen beiden Treffern in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen Neckarelz brachte der Stürmer des FC Bayern seinen Klub auf die Siegesstraße. Am Ende hieß es 3:1. Damit gelang dem vom VfB Stuttgart gekommenen Angreifer im ersten Pflichtspiel für seinen neuen Arbeitgeber gleich ein Doppelpack. „Als Stürmer will ich immer treffen, egal gegen wen und wann“, sagte der 24-Jährige.

Nach dem überraschenden Halbzeitstand von 0:0 passte Bastian Schweinsteiger in der 51. Minute den Ball mustergültig in die Gasse. Gomez startete durch und verwandelte seine erste richtige Chance im Spiel eiskalt. Auch wenn er etwas Glück hatte, dass der Ball von einem Pfosten zum anderen prallte bevor er die Torlinie überquerte. Acht Minuten später sorgte Gomez per Handelfmeter für die Vorentscheidung.

Weitere Inhalte